„Orthodoxe“ Juden im israelischen Parlament?

11. April 2010

Nadis Frage zum Interview mit Reuven J. Cabelman in der Berliner Umschau und dem gleichlautenden „Israelit“-Artikel „Für wen spricht Shimon Peres?“ :

Was ist mit den ultra-orthodoxen Juden im z.Zt. israelischen Parlament, die die rabiatesten Vertreter gegen die Palästinenser überhaupt sind. Hat Peres nach heutiger Einschätzung der Israelpolitik den Friedensnobelpreis noch verdient? Wie ist es mit den orthodoxen Juden in den USA, die dafür sorgen, dass es Israel nicht an Geld fehlt seine Politik von heute so zu bestreiten.

Eine höchst interessante und aktuelle Frage, lieber Nadi. Als traditionstreuer, absolut Zionismus ablehnender Jude will ich dazu folgendes erklären:

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements